Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

HTK Schulbroschüre 2016|2017

113 stehteinBeratungsgespräch,dassogenannteIntake-Gespräch. NebenKennenlernenundAufbaueinesVertrauensverhältnissesgeht eshierdarum,dieBereitschaftunddieEignungzurTeilnahmedes SchülersoderderSchülerinzuprüfen.DemBeratungsgesprächfolgt einachtstündigerKursmitfolgendenZielsetzungen:Anregungzu einerkritischenEinstellunggegenüberdemeigenenSuchtmittel­ konsum,fundierteInformationzugesundheitlichen,rechtlichenund sozialenFolgenvonDrogenkonsum,Motivationsförderungzur DistanzierungvomDrogengebrauch,StärkungderEigenverantwort- lichkeitundHinweisaufbzw.KennenlernenderHilfsangeboteder Region. AdressenfürweitereInformationen undzurKontaktaufnahme: Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis Louisenstraße9 61348BadHomburgv.d.Höhe Tel: 06172 / 6008-0 Fax: 06172 / 6008-19 Sprechzeiten: Mo–Do: 9:00–17:00Uhr Fr: 9:00–16:00Uhr  (auchaußerhalbnachAbsprache) E-Mail:zjshtk@jj-ev.de Internet:www.drogenberatung-jj.de Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis AußenstelleUsingen StockheimerWeg20 61250Usingen Tel: 06081 / 9171-0 Fax: 06081 / 9171-19 Sprechstunden: Mo: 14:00 –17:00Uhr Di–Do: 09:00–12:00Uhr  (freitagsgeschlossen) E-Mail:zjshtk-usingen@jj-ev.de Fachstelle für Suchtprävention Louisenstraße9 61348BadHomburgv.d.Höhe Tel: 06172 / 6008-60 Fax: 06172 / 6008-66 E-Mail:zjshtk-praevention@jj-ev.de Suchtprävention

Seitenübersicht