Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

HTK Schulbroschüre 2016|2017

53 Kronberg  I  Altkönigschule ler. An der Altkönigschule können sowohl der Hauptschulabschluss als auch der Realschulabschluss erworben werden. Bei Kindern, die sich in den zwei Jahren der Förderstufe besonders entwickelt haben, besteht außerdem die Möglichkeit desWechsels in den gymnasialen Bildungsgang. Darüber hinaus besteht in der Förderstufe eine weitere Besonder- heit, die sie von den gymnasialen Klassen 5 und 6 unterscheidet: Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer unterrichtet die Fächer Deutsch, Biologie und Erdkunde und hält außerdem eine wöchent- liche Klassenlehrerstunde. Durch diese 10 Stunden Präsenz in der Klasse proWoche erlaubt die Förderstufe einen schrittweisen Übergang vom Klassenlehrerprinzip der Grundschule zum Fachleh- rerprinzip der weiterführenden Schule. Auch in der Förderstufe besteht die Möglichkeit, Sport als Schwer- punkt zu wählen. Gymnasium („G8“) (Klassen 7-10) Der Gymnasialzweig der Altkönigschule umfasst in der Mittelstufe die Klassen 7 - 9., bzw. 10. Zu den zentralen Aufgaben der gymnasialen Mittelstufe gehört es, die in der Unterstufe erlangten Grundkenntnisse zu vertiefen und den Schülerinnen und Schülern alle Kompetenzen zu vermitteln, die ein erfolgreiches Arbeiten in der Oberstufe ermöglichen. Der Unterricht findet dabei weitgehend im Klassenverband statt. Ausnahmen bilden die Fächer Religion/Ethik, 2. Fremdsprache und derWahlunterricht. Bei G9 beginnt die 2. Fremdsprache in der Jahrgangsstufe 7. Hier kann zwischen Französisch, Latein und Spanisch gewählt werden. Die Schülerinnen und Schüler müssen imVerlauf der Unter- und Mittelstufe fünf JahreswochenstundenWahlunterricht belegen. Dies wird an der Altkönigschule u.a. durch die Belegung des Wahlunterrichts in den Jahrgangstufen 8 und 9 (bzw. 9 und 10 bei G9) sichergestellt. In der Jahrgangsstufe 8 bzw. 9 können die Schülerinnen und Schüler für zwei Schuljahre zwischen einer 3. Fremdsprache, Informatik, Lesen-Schreiben-Darstellen (LSD) sowie naturwissenschaftlichen Angeboten wählen. Haupt- und Realschulzweig (Klassen 7-9, bzw. 7-10) Hauptschule: Kleine Klassengrößen in den Klassen 7 bis 9 sind der Normalfall. Qualifizierter Unterricht steht im Zentrum unseres Hauptschul- zweiges. Besonderes Augenmerk wird auf die Ausbildung eines gesunden Selbstwertgefühls gelegt - die entscheidendeVorausset- zung dafür, dass die Hauptschulabsolventen privat und beruflich erfolgreich werden können. Realschule: Die Realschule ist eine eigenständige, erfolgreiche Schulform mit eigenem Leistungsprofil, eigener Aufgabenstellung und Prägung. Deutsch, Mathematik und Englisch sind als Kernfächer von besonderer Bedeutung. ZurWahl stehen ab der Klasse 7 Französisch als zweite Fremdsprache oder Arbeitslehre/Polytechnik. Hier wird neben dem praktischen Arbeiten vielWert auf gute theoretische Kenntnisse und dasVerständnis sozialer und wirtschaftlicher Zusammenhänge gelegt. Oberstufe (Jahrgänge E1 bis Q4) Die Organisation des Unterrichts in der Oberstufe erfolgt durchgän- gig im Kurssystem. Bereits im Jahrgang E1 der Einführungsphase können die Schülerinnen und Schüler zwei Leistungsvorkurse wählen. In der Jahrgangsstufe Q1 beginnt die Qualifikationsphase, in der die Schülerinnen und Schüler ihre Grund- und Leistungskurse wählen. Schülerinnen und Schüler, die bisher keinen Unterricht in einer zweiten Fremdsprache hatten, können an der Altkönigschule in der Jahrgangsstufe E1 Spanisch neu beginnen. Über den Pflichtbereich hinaus können zusätzliche Fächer besucht werden, z.B. eine weitere Fremdsprache oder Naturwissenschaft, Erdkunde, Informatik, Philosophie oder auch eine der vielen freiwilligen Arbeitsgemeinschaften. Bis zum Beginn der Qualifikationsphase können die Leistungskurse noch einmal umgewählt werden. Neben Fachkompetenzen werden auch methodische und soziale Fähigkeiten geschult. Gruppenarbeiten, Projekte und der Einsatz neuer Medien sind selbstverständlicher Bestandteil des Unterrichts. Für Internetrecherchen stehen Computerräume und die Bibliothek zurVerfügung. UNTERRICHT Sprachen und Fremdsprachen Gymnasialzweig • Englisch (1. Fremdsprache) • Französisch (2. Fremdsprache) • Latein (2. Fremdsprache) • Spanisch 2. Fremdsprache sowie neu ab E1 • Russisch (AG) • Italienisch (AG) Förderstufe, Hauptschulzweig und Realschulzweig • Englisch (1.Fremdsprache) • Französisch als 2. Fremdsprache möglich (Realschulzweig) Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften,Technik (MINT) Die Altkönigschule ist MINT-Anwärterschule. Im Gymnasialbereich ist dieWahl von Informatik ab Klasse 9 im Rahmen desWahlunter- richts möglich.

Seitenübersicht